Öresund

zwei mal im selben zug. 20 jahre dazwischen. eine brücke, wo die fähre war. damals das fenster offen,

nein heute geht das nicht mehr. aber die musik. dieselbe. so viele tränen. müde und schlaflos. nur das tröstliche gefühl der räder auf den schienen.